... billige Last Minute Reisen  

Tourismus in Bayern - Freistaat zieht Touristen an

Bayern gilt als Aushängeschild für die deutsche Tourismus-Branche. Die meisten ausländischen Touristen, die nach Deutschland reisen, lassen Bayern auf keinen Fall aus. Nicht zuletzt wegen des größten Volksfestes der Welt, dem Münchner Oktoberfest, strömen jährlich Scharen von Urlaubern aus dem Ausland nach Bayern.
Die Vielfältigkeit des Freistaates mit seinen renommierten Skigebieten in den Alpen, gut erschlossenen Wanderwegen, Seenlandschaften und historischen Städten fungiert als Anziehungspunkt. Dass Bayern sich zu vermarkten weiß, ist keine Neuigkeit: "Oktoberfeste" in bayerischem Stil, die überall auf der Welt nachgeahmt werden, sind ebenso populär wie Lederhose und Dirndl.

Natürlich führt dies nicht selten zu einem falschen Eindruck im Ausland. Große Verwunderung kommt dann auf, wenn das klischeehafte Bild des typischen Deutschen mit Lederhose und Bierkrug doch nicht auf jeden Bundesbürger zutrifft. Während dieses verfälschte aber dennoch liebenswerte Klischee den ein oder anderen stört, erzielt es dennoch eine Wirkung, die viele Existenzen sichert. Schätzungen zufolge hat allein das Oktoberfest 2007 mit seinen 6,2 Millionen Besuchern etwa eine Milliarde Euro eingebracht. Ein großer Teil geht auf die Touristen zurück, die zu diesem Spektakel angereist sind und Hotels, Restaurants und vielen weiteren Unternehmen einen beträchtlichen Umsatz gebracht haben.


Bayern erweist sich jedoch nicht nur im September und Oktober als beliebtes Reiseziel. Städtereisen in die bayerische Landeshauptstadt München sind ganzjährig beliebt. Ein gepflegtes Stadtbild zusammen mit einem großen Angebot an anerkannten Museen und Opern machen die Stadt weltweit zu einem gefragten Reiseziel. Insbesondere während der Wintermonate erweist sich Bayern als El Dorado für Skiurlauber, die wegen der vielen Pisten und des großen Angebotes an Skihütten hierher reisen.

Autor dieses Artikels: urlauber Kurzurlaub Bayern Reisen

Sie möchten selbst Reisenews erstellen und den Bekanntheitsgrad Ihrer Webpräsenz erhöhen? Dann erfahren Sie hier mehr:
Reisenews erstellen